Schweden und Deutschland – ein Vergleich

Menschen und Orte miteinander zu vergleichen kann ein bisschen riskant sein. Verschieden zu sein bedeutet nicht immer besser oder schlechter zu sein, sondern einfach unterschiedlich. Aber nachdem ich ein bisschen mehr als sechs Monate in Deutschland gelebt habe, erlaube ich es mir, ein paar Gedanken zu den Unterschieden zwischen Schweden und Deutschland zu äußern.

Rauchen

img_2617Eines der ersten Dinge, die mir aufgefallen sind nachdem ich in meine Nachbarschaft gezogen bin, war, dass mehr Deutsche Zigaretten rauchen als Schweden. In den Wintermonaten kann man sich täuschen und glauben, dass die Leute frische Luft lieben, da sie auf ihren Balkonen in der kalten Abendluft stehen oder in Cafés draußen sitzen, wenn doch der Frost in der Luft ist. Aber der Grund ist, dass sie rauchen. Nicht wirklich eine gesunde Angewohnheit.

Bargeld

Als nächstes wurde offensichtlich: „Bargeld ist König“. Ich kann in den meisten Läden mit meiner Plastikkarte bezahlen aber in den kleineren oftmals nicht. In Schweden möchten Banken nicht mit Bargeld umgehen (das ist kostenintensiv) und Läden sehen „echtes Geld“ als ein Risiko für Überfälle, sodass sich die Menschen daran gewöhnt haben, die meisten Dinge mit der Karte zu bezahlen. Oder wir haben unsere Mobiltelefone dazu genutzt, Geld zwischen uns auszutauschen oder im Korps / in der Gemeinde als Kollekte zu geben.

Brot

breadIch liebe das deutsche Brot. Es hat hohe Qualität, schmeckt wunderbar, man bekommt es in kleinen und großen Bäckereien überall in der Stadt und es gibt eine riesige Auswahl. Innerhalb meiner direkten Nachbarschaft gibt es fünf Bäckereien. Schweden hat einige lokale Spezialitäten und die Auswahl ist nicht schlecht. Aber Brot bekommt man meistens im Supermarkt, in einer Plastiktüte mit mehr Luft als Inhalt. Gutes Brot von einer Bäckerei ist in Schweden ziemlich teuer, aber hier in Deutschland kann man es sich gut leisten.

Die Vereinigten Staaten von Deutschland

Deutschland ist ein großes Land mit ca. 82 Millionen Einwohnern. (Schweden hat ungefähr 9 Millionen.) Deutschland habe ich immer als EIN starkes Land gesehen. Und das ist es auch, aber ich realisiere immer mehr, dass Deutschland ein Bund aus 16 Bundesländern ist. Die Bundesländer haben ihre eigenen Gesetze und entscheiden über ihre eigenen Angelegenheiten selbst wie z.B. das Schulsystem und die Gesetze für Sozialinstitutionen. Ich lebe in Nordrhein-Westfalen und heute (6. Januar) haben wir keinen Feiertag, während Bayern einen hat.

Sonntage

Ich weiß nicht, ob die Deutschen allgemein an Sonntagen mehr zur Kirche gehen als die Schweden, aber sie gehen definitiv nicht in großen Einkaufszentren einkaufen. Seit 2007 können die verschiedenen Bundesländer selbst entscheiden, ob sie den Läden Genehmigungen erteilen, am Sonntag zu öffnen. Aber die Kultur eines einkaufsfreien Sonntags ist ziemlich stark. Ausnahmen sind dabei Läden in Bahnhöfen oder Flughäfen, und Bäckereinen – Cafés. Am Sonntagmorgen gehen die Menschen zur Bäckerei, um ihre frischen Brötchen zu holen für ein langes und gutes Frühstück. Einige gehen zur Kirche aber die meisten Menschen gehen nach draußen für Aktivitäten an der frischen Luft und verbringen Zeit mit der Familie. Der Tag wird oftmals gekrönt mit einem (großen) Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee in einem Café oder zuhause.

Mineralwasser

In Schweden kommt gutes Trinkwasser aus dem Wasserhahn. In Deutschland kann man das Hahnenwasser auch gut trinken. Dennoch kaufen die Schweden Wasser in Flaschen und oftmals auch welches mit Geschmack. Aber ich denke die Deutschen schlagen uns, wenn sie 6-Packs von 1l-Flaschen Mineralwasser nachhause tragen. Und es gibt verschiedene Marken mit verschiedenen Wassern ohne Geschmack (!), ohne, mit wenig oder viel Kohlensäure. Es ist nicht sehr üblich hier, das Hahnenwasser mit Kohlensäure zu versetzen, was für mich eine vernünftige Maßnahme wäre. Das würde beim Klimaschutz helfen, weil Transportwege wegfallen und Kosten gespart werden würden. Außerdem würde man das schwere Tragen vermeiden.waterbottles

Damit beende ich meine Gedanken zu diesem Thema. Es gibt oftmals genauso viele Unterschiede innerhalb eines Landes, als zwischen Ländern. Aber es gibt auch Gemeinsamkeiten, wie zum Beispiel die beliebten Beschwerden – Züge sind verspätet und Baustellen verlangsamen den Verkehr. Unterschiedlich oder ähnlich – beide Faktoren machen das Leben interessant.

german-flag

Gott segne Deutschland!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s